Kundeninformationen zum Onlineshop

Weitere Kundeninformationen
zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflichten
Alle Informationen erhalten Sie im Rahmen unserer Bestätigungs-Mail in Textform. Sie können sich diese Informationen auch auszudrucken oder auf Ihrer Festplatte abspeichern. Diese Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Unsere AGB finden Sie unter folgendem Link: AGB

I . Informationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen
1. Identität des Anbieters
Bei Abschluss eines Vertrages über die Plattform von  muenchner-freiheit.de sind wir, die  Münchner Freiheit Eisenrieder GmbH, Geschäftsführer: Karl Eisenrieder jun. und Max Eisenrieder, Joseph-Dollinger-Bogen 10, 80807 München, E-Mail: backstube@muenchner-freiheit.de, Tel: +49 (0)89 3839 08-0, Fax: +49(0)89 383908-14 Registergericht, Registernummer, USt-ID-Nr: DE 191051508 ihr Vertragspartner.

2. Vertragsschluss
Mit  Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“, geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrages bzgl. der ausgewählten und in den Warenkorb gelegten Produkte ab. Sie erhalten daraufhin eine Bestätigungs-E-Mail, mit der  Ihnen  der Eingang der Bestellung bei dem Café Münchner Freiheit bestätigt wird. Die Annahme Ihres Angebotes durch uns  (und damit der Vertragsschluss) erfolgt bei Zahlung per Vorkasse, (SEPA-) Lastschrift oder Kreditkarte nicht bereits mit dieser Bestellbestätigung sondern durch gesonderte E-Mail, durch entsprechende Zahlungsanweisung oder durch Zusendung der bestellten Ware. Bei Zahlung per PayPal, SafteyPay oder Sofortüberweisung kommt der Vertrag bereits mit Zahlungsanweisung durch Sie zustande.

3. Kaufpreis und Versandkosten / Zahlungsbedingungen
a) Es gelten die im Angebot ausgewiesenen Preise. In diesen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

b) Die Höhe der Versandkosten wird im Rahmen des Bestellvorgangs ausgewiesen.

c) Der Kunde kann den vereinbarten Kaufpreis per Vorkasse, (SEPA-) Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, SafteyPay oder Sofortüberweisung  leisten.

Bei Zahlung per PayPal muss der Kunde sich vorbei bei paypal.de anmelden. Es gelten insoweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal www.paypal.de

4. Lieferung
a) Die Lieferfrist beginnt bei Zahlung per Vorkasse mit der Anweisung des Kaufpreises durch den Kunden. In allen anderen Fällen beginnt die Lieferfrist bereits einen Tag nach dem Tag der Tätigung der Bestellung.

b) Sofern im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist, beträgt die Lieferfrist 2- 5 Werktage. Bei Ware, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden beträgt die Lieferzeit abweichend von Satz 1  5-10 Werktagen.

5. Widerrufsrecht für Verbraucher
Sofern der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB  ist, steht ihm ein Widerrufsrecht zu.

a) Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Münchner Freiheit Eisenrieder GmbH, Joseph-Dollinger-Bogen 10, 80807 München, Tel: +49 (0)89 38 39 – 0, Fax: +49 (0)89 38 39 08 – 14, E-Mail: management@muenchner-freiheit.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an … uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen,

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

b) Widerrufsformular
Laden Sie hier das Widerrufsformular herunter.

II. Weitere Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss
1. Ablauf und Korrekturmöglichkeiten des  Online-Vertragsabschluss?
Klicken Sie auf den Button „In den Warenkorb“ um einen Artikel unseres Angebots zu bestellen. Dieser wird im Anschluss in einer entsprechenden Übersicht mit dem Titel „Warenkorb“ angezeigt.
Sofern Sie die gewählte Anzahl eines Artikels ändern möchten, können Sie dies auf der Warenkorb-Unterseite indem Sie im Rahmen des Feldes „Anzahl“ die gewünschte Anzahl eingeben. Möchten Sie einen Artikel aus dem Warenkorb entfernen, so tragen Sie hier die Ziffer „0“ ein. Durch Betätigung des Buttons „Warenkorb aktualisieren“ wird die entsprechende Anzahl geändert bzw. der Artikel gelöscht.

Durch Betätigen des Buttons „Kasse“ gelangen Sie zum nächsten Schritt des Bestellvorgangs. Hier können Sie nunmehr Ihre Liefer- und Rechnungsadresse eingeben. Weiter geht es mit dem Button „Weiter zum nächsten Schritt“.

Sie gelangen so auf eine neue Seite auf der Sie die Versandart festlegen können.

Durch Betätigen des Buttons „Weiter zum nächsten Schritt“ gelangen auf eine neue Seite auf der Sie zunächst die gewünschte Zahlungsweise festlegen können.

Weiterhin können Sie an dieser Stelle u.a. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Regelungen zum gesetzlichen Widerrufsrecht einsehen.

Lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Regelungen zum gesetzlichen Widerrufsrecht gut durch und bestätigen Sie hiernach die beiden Eingabefelder durch das Setzen eines Häkchens am entsprechenden Eingabefeld. Nur wenn Sie bestätigen, dass Sie die Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, können Sie die Bestellung abschließen.

Es folgt sodann eine Übersicht, anhand derer Ihnen die Details zu Ihrer Bestellung nochmals dargestellt werden.

Bitte überprüfen Sie alle Angaben (Liefer- und Rechnungsadresse, die Versandart, die Zahlungsweise sowie die ausgewählten Artikel) sorgfältig. Sie können die während des Bestellvorgangs eingegebenen Daten jeweils über den Button „zurück“ am Ende der Site oder die während des Bestellvorgangs eingegebenen Daten über die „Zurück“-Funktion Ihres Internet-Browsers bearbeiten.

Sofern alle Angaben richtig sind, klicken Sie auf „kostenpflichtig bestellen“ um den gesamten Bestellvorgang abzuschließen.

Den Eingang Ihrer Bestellung bei uns werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail bestätigen.

2. Speicherung und Übermittlung des Vertragsinhaltes
Wir speichern Ihre Daten und senden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail zu. Im Rahmen dieser E-Mail erhalten Sie auch unsere AGB, diese Kundeninformationen sowie Informationen zum Widerrufsrecht.

3. Vertragssprache
Verträge über die Plattform unter muenchner-freiheit.de können in deutscher Sprache abgeschlossen werden.